Papierleicht

Papierleicht

Kurzbeschreibung

Papier ist als Material im Alltag allgegenwärtig. Zusammen mit einfachen Elektronik-Komponenten ist es ein vielseitiger Grundstoff für Projekte. In diesen Aktivitäten kann man Design- und Konstruktionsprinzipien erkunden und Elektronik-Grundlagen praktisch verstehen. Und am Ende hat man etwas geschaffen, das leuchtet oder auch fliegt. Und dazu ist es auch einfach schön anzuschauen. Kombiniert man Origami und Elektronik, entsteht zum Beispiel eine leuchtende Eule, oder ein blinkendes Flugobjekt.

Zutaten

  • Papier, Pappe
  • Scheren
  • Kleber
  • LEDs (sehr praktisch und für Kinderhände gut geeignet sind chibitronics Klebe-LEDs)
  • Kupferfolie
  • CR2032 Knopfzellen
  • Bleistifte
  • Bunt- und/oder Filzstifte

Kosten

Je nach Komplexität des Projekts, ab 1€ aufwärts.

Dauer

Kleinere Projekte lassen sich schon in einer Session realisieren.

Sonstige Besonderheiten

Papier als Material ist auch außerhalb des Computerclubs zugänglich ist. So können insbesondere auch Kinder im Computerclub Gelerntes eigenständig reproduzieren und weiter entwickeln.

Nützliche Links

Grundlagenwissen über Schaltkreise und viele nützliche Projektideen